Willkommen auf meiner Astrofotografie Homepage

  • Winter-Milchstraße mit Orion
  • Pferdekopf Nebel
  • Herznebel
  • Triangulum Galaxie
  • Andromeda Galaxie
  • M 78
  • Zigarren und Bodes Galaxie
  • Pacman Nebel
  • Markarian Kette
  • Blasennebel
  • Sadr Region
  • Milchstraße im August
  • HDR_final1_ps2_crop
  • 48414460516_8b51cbf1fe_o


Mein Beobachtungs-/Foto-Platz:

Interessante Links:

Galaxien fotografieren, aber welche (Wolfram Fischer)

Große Liste von Galaxien mit Vorschau

www.flickr.com

Allgemeines Fotoportal, auch viele Astrofotos

www.astrobin.com

Astrofoto - Portal mit guten Angaben zur verwendeten Ausrüstung

www.astronomie.de

Viele Infos rund um die Astronomie

forum.astronomie.de

Forum für Hobby-Astronomen/Astrofotografen. Hier wird einem geholfen

www.astrotreff.com

Viele Infos und Forum zur Astronomie / Astrofotografie

dso-browser.com

Gute Suchmaschine für astronomische Objekte und Sichtbarkeiten

www.meteoblue.com

Wetterseite mit astronomischen Infos zu Bewölkung, Seeing, etc.

astronomy.tools

Seite mit hilfreichen Tools (z.B. Okular-FOV Calculator)

www.lightpolutionmap.info

Karte mit Lichtverschmutzung und dunklen Regionen

www.calsky.com

Himmelskalender mit vielen Informationen zu astronomischen Objekten

1948

astro!nfo - Heute am Himmel

https://news.astronomie.info/hah

"Heute am Himmel" führt Sie täglich durch den mitteleuropäischen Himmel: Welche Planeten sind in der Nacht zu sehen? Wann geht der Mond auf? Sind helle Satelliten und Sternschnuppen sichtbar? Selbstverständlich werden Sie zudem auf aussergewöhnliche Himmelsvorkommnisse hingewiesen.

Heute am Himmel: Freitag, 28. Februar 2020

2020-02-2806:00

Der helle "Stern" am Abendhimmel: es ist der Planet Venus. Deep-Sky-Objekte lassen sich bereits ab dem frühen Abend beobachten. Beobachten Sie die Internationale Raumstation ISS am Morgenhimmel. Ilka Franz konnte am Mittwochabend die Mondsichel unterhalb der strahlenden Venus ablichten. Grössere Bildversion (182KB).Schmale Mondsichel vom Mittwochabend fotografiert durch eine kurze Wolkenlücke von Roland H. Grzelak. Grössere Bildversion (80KB).Planeten - Venus fällt unmittelbar bei Sonnenuntergang auf und ist für rund vier Stunden am Abendhimmel zu bewundern. Mit ...